Um die Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir eigene Cookies und von Drittanbietern. Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Diese Nutzung können Sie in Ihren Browsereinstellungen jederzeit ändern. Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutz.

 

 

eiko_icon eiko_list_icon Tierrettung - Pferd in Zwangslage

Hilfeleistung > Tierrettung / Tier in Notlage
Hilfeleistung
Zugriffe 1128
Einsatzort Details

Nidderau-Heldenbergen B521-Ortsumgehung
Datum 13.10.2019
Alarmierungszeit 16:35 Uhr
Alarmierungsart Alarmierung - Digitaler Pager
eingesetzte Kräfte

FFW Heldenbergen
Führungsdienst Nidderau
Fahrzeugaufgebot   FW NID 1-11-1  FW NID 1-46-1  FW NID 1-64-1  FW NID 1-19-1  FW NID KdoW
Hilfeleistung

Einsatzbericht

Die Stadtteilwehr Heldenbergen wurde mit dem Einsatzstichwort *H1 - Tierrettung - Pferd in Zwangslage* in den Feldbereich unterhalb der Naumburg entlang der B521-Ortsumgehung alarmiert.

Ein Pferd steckte dort im sehr schlammigen Gelände fest, weit entfernt von bebefestigten und befahrbaren Wegen.

Durch die Feuerwehr wurde das Pferd mittels Manpower und mehreren Schläuchen aus seiner misslichen Lage befreit.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Aktuelles

Instagram

<>Feuerwehr Nidderau @feuerwehrnidderau

    Veranstaltung

    Nächste Termine

    Keine Termine